Nockenwellenrad Biland

Einstellbares Nockenwellenrad für Biland

Auf der Kartmesse in Offenbach haben wir den Biland Motor mit einem einstellbaren Nockenwellenrad, welches wir seit 2003 im Rennbetrieb einsetzten, ausgestellt.

Das frei einstellbare Nockenwellenrad garantiert die höchstmögliche Präszision beim Einstellen der Steuerzeiten. Dies ist besonders beim Biland Motor von Vorteil, da die optimale Einstellung zwischen zwei Zähnen liegt.
Auf Grund der großen Nachfrage haben wir die Konstruktion des Nockenwellenrades nochmals optimiert.

Der genaue Preis und die Verfügbarkeit wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben, da die Fertigung noch nicht abgeschlossen ist.
Voranfragen willkommen.

Hinweis:
Ein einstellbares Nockenwellenrad sollte nur von einem Fachmann montiert werden, da die Einstellung der Steuerzeiten nicht mittels der Einstellmarkierung am Riemenrad sondern über den Überschneidungshub der Ventile geschied.